Aktuelle Vereinsnachrichten

Fr

13

Jan

2017

Einladung zur Generalversammlung des SSV Allendorf

(JG) Der SSV 1928 Allendorf e.V. lädt hiermit offiziell alle Mitglieder zur diesjährigen Generalversammlung am Freitag, 27.01.2016 in die Schützenhalle Allendorf ein.

In diesem Jahr stehen neben den Vorstandswahlen eine große Anzahl zu ehrender Mitglieder im Mittelpunkt. Insgesamt werden 6 Mitglieder für ehrenamtliche Engagement und 28 ! Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft geehrt.

Wir bitte um Kenntnisnahme der angehängten Datei unter mehr lesen ...

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

11

Jan

2017

SSV - Fanartikel für die kalten Tage

(JG) Endlich sind die Fanartikel des SSV wieder vorrätig. Gerade in der kalten Jahreszeit halten der Schal und die Mütze schön warm und unterstützen zudem noch unseren SSV Allendorf.

 

Ab sofort wieder erhältich bei Jörg Gerke oder im Sportheim des SSV. Zudem werden wir die Artikel auf den Generalversammlungen des SSV im Januar anbieten.

0 Kommentare

Mi

11

Jan

2017

(NT) Einladung zur Generalversammlung der Tennisabteilung

Herzliche Einladung zur Generalversammlung der Tennisabteilung des SSV Allendorf

 

Der Vorstand der Tennisabteilung des SSV-Allendorf lädt alle Mitglieder herzlich zur jährlichen Generalversammlung am Freitag, den 20.01.2017 ab 20:00 Uhr in den Landgasthof Schröder in Allendorf ein.

Neben den obligatorischen Berichten der einzelnen Ämter, stehen bei der diesjährigen Generalversammlung wichtige Positionen zur Wahl. So werden beispielsweise die Ämter des Abteilungsleiters, seines Stellvertreters und das Amt des Jugendwartes neu vergeben.

Aus diesem Grunde bittet der Vorstand um rege Teilnahme der Mitglieder.

Mit sportlichem Gruß,

Der Vorstand SSV Allendorf, Abt. Tennis

0 Kommentare

So

08

Jan

2017

Vorbereitung Rückrunde 2016/17

Vorbereitungsplan Winter 2016/17
Vorbereitungsplan Winter 2016/17

(JA) Am Dienstag, den 17. Januar 2017 bittet Coach Merschmeier seine Jungs zum Vorbereitungsauftakt auf die Rückrunde der Saison 2016/17. In insgesamt 12 Trainingseinheiten und 6 Testspielen soll der Grundstein für eine erfolgreiche Rückrunde gelegt werden. Oberstes Ziel bleibt weiterhin der Klassenerhalt in der Kreisliga A. Aktuell hat unsere 1. Mannschaft 10 Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. 

Di

03

Jan

2017

Generalversammlung der Alte Herren Abteilung

(CL) Am Freitag,den 13.Januar 2017, findet um 20.30 Uhr im Sportheim die Generalversammlung der Alten Herren des SSV Allendorf statt. Neben den üblichen Regularien stehen Wahlen auf der Tagesordnung. Alle Mitglieder der AH Abteilung sind herzlich zur Versammlung eingeladen.

0 Kommentare

Mo

19

Dez

2016

SSV Allendorf verpflichtet Timo Werther

(JA) Die Verantwortlichen des SSV können den 1. Winterneuzugang präsentieren.

Timo Werther wechselt vom C-Kreisligisten FC Sauerlandia Hövel zur Rückrunde in den Hespel. Damit verstärkt der Stürmer die Offensive der Mannschaft um Coach Merschmeier. Wir freuen uns sehr, Timo zur Rückrunde in Allendorf begrüßen zu dürfen.

 

Wir sind voll und ganz davon überzeugt, dass Timo sowohl menschlich als auch fußballerisch perfekt in unser junges Team passt und uns im Kampf um den Klassenerhalt weiterhelfen wird. Timo spielte vor seiner Zeit in Hövel bereits für den TuS Sundern, den SSV Stockum und den TuS Lenhausen, wo er auch vom aktuellen Coach des SSV, Stefan Merschmeier, trainiert wurde.

 

 

Herzlichen Willkommen in Allendorf, Timo! 

0 Kommentare

Mo

19

Dez

2016

Harmonische Weihnachtsfeier des SSV

(JA) Am vergangen Samstag stand die jährliche Weihnachtsfeier des SSV Allendorf an. Nach der offiziellen Begrüßung durch unsere 1. Vorsitzenden Jörg Gerke wurde ein harmonischer Abend gestaltet, der erst in den frühen Morgenstunden endete.

 

Neben der gewohnt guten Essensversorgung durch das Pizza Mobil und dem frisch gezapften Veltins standen auch in diesem Jahr wieder die Wahlen der Fußballerin und des Fußballer des Jahres an. Die Titelträger aus dem Vorjahr Christin Hölper und Jannik Ackerschott dankten ab und gaben den Titel erhobenen Hauptes an Henrike Schütz und Nils Köppe weiter, die sich den Titel im vergangen Jahr verdient haben.

 

 

Traditionell übernahm die Mannschaft natürlich die Verfassung der Rede, die wieder einmal nicht auf den richtigen Spieler zugeschrieben war und so für einige Lacher sorgte. Den anschließenden Eröffnungstanz ließen sich beide natürlich nicht nehmen. Gemeinsam mit den Trainern, Betreuern und der Mannschaft wurde der Titel gefeiert. 

 

(mehr Bilder unter mehr lesen..)

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

12

Dez

2016

Spektakulärer Auswärtssieg der Alten Herrn in Hövel!

(JS) Mit einem verdienten 2:3 Auswärtssieg bei der SG Beckum/Hövel/Mellen verabschiedete sich heute Abend die Alte Herrn Mannschaft in die Winterpause. Nach zuletzt zwei deutlichen Niederlagen gegen Affeln und Balve, gewann man heute ausgerechnet auf der Asche in Hövel. Der sehr sehr tiefe und weiche Platz (teilweise Krater von 10 cm) machte unserer Mannschaft seltsamerweise gar nicht so viel aus und man konnte das Spiel wirklich ausgeglichen gestallten. Durch Günter Nolte ging man etwas glücklich in Führung. Danach zog die SG auf 2:1 davon, ehe David Carbonero zum 2:2 ausglich. Nur 5 Minuten später der Siegtreffer wiederum durch Goalgetter Günter Nolte, der eine präzise Flanke von Peter Humpert einnickte!

Zum Abschluss des Jahres noch einmal ein gelungener Sieg unserer Alte Herrn Mannschaft.

Mit von der Partie waren,

Marc (Torwart), Sergej, Bruno, Peter, Günter, Willi, Ebbe, David und Marcin. 

0 Kommentare

Mo

12

Dez

2016

1. Mannschaft siegt im letzten Spiel des Jahres 2016!

Quelle: TuS Bruchhausen
Quelle: TuS Bruchhausen

(JA) Unsere erste Mannschaft  konnte gestern einen 5:2 Kantersieg gegen den Aufstiegskandidaten aus Bruchhausen einfahren. Unsere Mannschaft war von Anfang an anzumerken, dass man nicht ohne Punkte aus Bruchhausen abreisen wird. Doch das dann 3 Punkte beim bis dahin Tabellen zweiten rausspringen, ahnten vor der Partie nur die wenigsten. 

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

09

Dez

2016

Vorbericht: Tus Bruchhausen - SSV Allendorf

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

05

Dez

2016

Weihnachtsfeier 2016

Herzliche Einladung zur diesjährigen Weihnachtsfeier! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

0 Kommentare

Mo

05

Dez

2016

0:1 Niederlage im letzten Heimspiel 2016

(JS) Am gestrigen Sonntag unterlag unsere erste Mannschaft sehr unglücklich mit 0:1 gegen die SG Grevenstein/ Hellefeld. Wie befürchtet fielen gleich mehrere Leistungsträger (Jannik Ackerschott, Felix Arnold, Konrad Schröder, Sanel Sabovic, Rouven Schmidt, Marlon Schmidt, Nils Köppe, Aaron Appelhans), fast eine komplette Mannschaft, aus! So stand wieder A-Jugendtorwart André Grundke im Tor, Moritz Kaschka spielte erneut in der Abwehrkette und Robin Müskens fing direkt in der Offensive an. Wer nun dachte, mit dieser Rumpfmannschaft hätte man keine Chance, wurde eines besseren belehrt. Mit viel Disziplin und Leidenschaft verteidigte man geschickt und versuchte hier und da Konter zu setzen.

Nach ca. 30 Spielminuten setzten wir dann so einen Konter, aber Lars Huxol, auf dem Weg zum Tor, wurde vom letzten Mann zu Fall gebracht und es gab Freistoß und eine gelbe Karte!!!!!!!!!!!!!!!!!!! für den Gästespieler.

In der ca. 35 Minute dann ein sehenswerter Spielzug der Gäste und unser Torwart André Grundke kam eine tick zu spät und brachte den Stürmer zu Fall. Den fälligen Elfmeter hielt er dann aber sehenswert!

Mit einem 0:0 ging man in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel bot sich das gleiche Bild. Man verteidigte geschickt und unser Torwart hielt großartig. In der ca. 65 Spielminute das unnötige 0:1 Für die Gäste. Im Vorfeld vertendelte man im Aufbau den Ball und musste einen Eckstoß in Kauf nehmen. Diese Chance nutzten dann die Gäste zur Führung. Nun wurde Allendorf agiler und man drängte auf den Ausgleich. Dieser wäre absolut möglich gewesen, da man in der Restzeit noch 2 Elfmeter bekommen musste. Jedoch sah der Schiedsrichter dies anders.

So stand man am Ende mit leeren Hände da, konnte aber mit der Leistung durchaus zufrieden sein. Gerade in Anbetracht der Aufstellung.

Im letzten Spiel des Jahres gastiert man kommenden Sonntag beim TuS Bruchhausen.

0 Kommentare

Fr

02

Dez

2016

Letztes Heimspiel 2016 gegen die SG Grevenstein/ Hellefeld

(JS) Am kommenden Sonntag empfängt der SSV zum letzten Spiel in 2016 die SG Grevenstein/ Hellefeld.

Im Hinspiel vor ein paar Wochen zeigte man über weite Strecken eine der besseren Leistungen in dieser Saison. Das damalige Spiel endete 2:2 nach einer 0:2 Pausenführung für den SSV.

Ungleich schwieriger wird es am kommenden Sonntag ab 14:30 Uhr. Für das letzte Heimspiel 2016 stehen hinter der Aufstellung noch etliche Fragezeichen. Gleich mehrere Spieler sind angeschlagen oder stehen nicht zur Verfügung. Dennoch wird man alles daran setzen einen erfolgreichen Abschluss der Heimspiele zu erzielen. Trotz des Allendorfer Weihnachtsmarktes hofft die Mannschaft auf zahlreiche Unterstützung der heimischen Fans.

0 Kommentare

So

27

Nov

2016

Erste verliert 1:4, Reserve holt Punkt.

(JS) Erheblich ersatzgeschwächt verlor unsere erste Mannschaft gegen den TuS Müschede mit 1:4. Coach Stefan Merschmeier musste auf Jannik Ackerschott, Marlon Schmidt, Konrad Schröder und Felix Arnold verzichten. Dies bedeutete, dass von Beginn an unser A-Jugendtorwart Andre Grundke zwischen die Pfosten musste. Vorweg, er machte seine Aufgabe sehr gut!

Von Beginn an übernahm der Tabellenzweite aus Müschede das Kommando und lies unsere Mannschaft nicht richtig zur Entfaltung kommen. Einige gute Angriffe des TuS überstand man schadlos um dann selber einmal gefährlich vorm Tor der Gäste aufzutauchen. Lars Huxol wurde auf die Reise geschickt und sein Schuss aus halbrechter Position ging vom Innenpfosten des langen Ecks leider nicht ins Tor, sondern sprang nach draußen.

Nur ein paar Minuten später dann die Führung der Gäste. Diese spielten eine kurze Ecke, wobei unsere komplette Hintermannschaft schlief, und nutzten die Unachtsamkeit zur 0:1 Führung. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Halbzeitpause.

Nach Wiederanpfiff wurde man mit dem 0:2 kalt erwischt und es dauerte eine gewisse Zeit sich vom Rückstand zu erholen. Quasi wie aus dem nichts überwand Sanel Sabovic mit einem herrlichen Distanzschuss den Gästekeeper zum 1:2 Anschlusstreffer. Nur wenige Minuten später dann die Chance zum Ausgleich. Sanel Sabovic bekam ein hohes Anspiel gekonnt unter Kontrolle und versuchte den etwas zu weit vorm Tor stehenden Keeper mit einem Distanzschuss zu überwinden. Leider strich der Ball übers Tor ins Aus.

Es kam wie es kommen musste, und man fing sich in den letzten Minuten noch die Gegentore 3 und 4. Am Ende hieß es dann 1:4 für den Tabellenzweiten aus Müschede. Nichts desto Trotz konnte man mit der Art und Weise der ersatzgeschwächten Mannschaft durchaus zufrieden sein und ein Punktgewinn wäre zwischenzeitlich sogar drin gewesen.

An der Tabellensituation hat sich Gott sei Dank nichts verändert, da unten alle Mannschaften ebenfalls verloren haben.

Bereits am nächsten Spieltag gastiert die SG Grevenstein/ Hellefeld-Altenhellefeld im Hespel. Da heißt es dann auf jeden Fall punkten!

 

Unsere Reserve machte beim 2:2 Endstand eine 0:2 Pausenführung der Gäste des TuS Müschede III wett und steht nach wie vor sehr stark platziert im gesicherten Mittelfeld der Kreisliga C.

0 Kommentare

Sa

26

Nov

2016

Erste und Reserve des SSV erwarten den TuS Müschede

(JS) Am morgigen Sonntag gastiert der TuS Müschede mit seiner ersten und seiner dritten Mannschaft im heimischen Hespel.

Bereits um 12:15 Uhr trifft unsere Reserve auf die Drittvertretung des TuS, ehe um 14:30 Uhr der Tabellenzweite der A-Liga unserer ersten Mannschaft alles abverlangen wird.

Der TuS Müschede rangiert mit 27 Punkte auf Platz 2 in der Tabelle und spielt diese Saison extrem stark auf.

Nach dem schlechten Auswärtsspiel in Affeln und der dann recht guten Leistung in Grevenstein, benötigt man gegen den TuS noch einmal eine weitere Leistungssteigerung!

Fehlen wird in den kommenden Wochen und auch noch bis ins Frühjahr, Felix Arnold, der sich beim Auswärtsspiel in Affeln eine schwere Schulterverletzung zugezogen hat. Angeschlagen ist ebenfalls Konrad Schröder, ebenfalls mit Problemen in der Schulter. Jannik Ackerschott konnte unter der Woche ebenfalls nur eingeschränkt trainieren. Somit gibt's beim Coach Stefan Merschmeier noch einige Fragezeichen, aber man wird natürlich wieder eine kampfstarke Truppe stellen und man wird versuchen den Tabellenzweiten vor Probleme zu stellen.

Natürlich hofft der SSV wieder auf zahlreiche Unterstützung seiner Fans. Nur so kann die Mannschaft morgen den TuS Müschede niederringen.

0 Kommentare

Mehr Nachrichten im Archiv: