Aktuelle Vereinsnachrichten

So

04

Feb

2018

Heilige Messe für die lebenden und verstorbenen des SSV

(JA) Der SSV Allendorf lädt alle Mitglieder zur heiligen Messe des SSV Allendorf für die lebenden und verstorbenen Mitglieder ein. Diese findet in diesem Jahr am 14.02.2018 (Mittwochs!) um 19:00 Uhr in der St. Antonius Kirche in Allendorf statt.

 

Leider ist der Termin im Pfarrbrief nicht korrekt, daher bitten wir alle Mitglieder diesen Termin zu beachten. 

0 Kommentare

Fr

02

Feb

2018

Nachbericht zur Generalversammlung

(JA) Am Freitag, den 26. Januar 2018 fand die jährliche Generalhauptversammlung des SSV Allendorf statt. Zur Eröffnung der Sitzung begrüßt der Sprecher des Geschäftsführenden Vorstands, Johannes Freiburg-Neuhaus, die anwesenden Mitglieder, Jubilare, Ratsmitglieder, unseren Ehrenvorsitzenden Heinrich Schulte-Kramer sowie unser Ehrenvorstandsmitglied Johannes Schwartpaul. 

Im Jahr 2017 sowie am Anfang des Jahres 2018 verstarben zwei  SSV Allendorf-Mitglieder aus unseren Reihen. Im Juni 2017 verstarb Wolfram Wagner leider viel zu früh. Im Januar 2018 verstarb sehr plötzlich und unerwartet Rolf Erzen. Alle Mitglieder erhoben sich und erwiesen den verstorbenen eine  Gedenkminute. Beide Verstorbenen zeichneten sich in besonderer Weise für den SSV Allendorf aus.  

 

Nachdem Fabian Peters das Protokoll der letzten Generalversammlung verlas, musste für das Amt des Protokollführers ein Nachfolger gefunden werden. Nach einer offenen Wahl, in der Leon Henkies, Sebastian Gierth und Manuel Willeke zur Wahl standen, wurde Manuel Willeke von der Versammlung gewählt. Im Anschluss an die Verlesung des Protokolls zog unser Geschäftsführer Dirk Hansknecht eine positive Bilanz mit zahlreichen Aktivitäten des SSV Allendorf im vergangenen Jahr.

 

Nachdem Dirk Hansknecht von unseren zahlreichen Aktivitäten berichtete, bestätigten dies auch die beiden Kassierer, Benedikt Specht sowie Herbert Brüning, mit einem ausführlichen und positiven Kassenbericht. Im Anschluss an die Erläuterung der Kassenlage ging Benedikt Specht auf die neue Spielgemeinschaft ein und zeigte von den Meilensteinen der SG Gründung bis zur Finanzierung spannende Einblicke für die Versammlung. Im Anschluss an die Vorstellung stellten die Kassenprüfer Hermann Peters und Marcel Rolfes den Antrag auf Entlastung des Vorstands. Dieser wurde Einstimmig bewilligt. Als neuer Kassenprüfer wurde Tim Kaschka, als Nachfolger für den ausscheidenden Marcel Rolfes, von der Versammlung gewählt.

 

Auch in diesem Jahr standen zahlreiche Ehrungen auf dem Programm. Die Ehrung der Mitglieder übernahm unser Ehrenvorsitzender Heinrich Schulte-Kramer und Johannes Freiburg-Neuhaus. Die im folgenden aufgeführten Mitglieder wurden geehrt:

 

5 Jahre Ehrenamt:

-          Jannik Ackerschott          (Jugendtrainer und Vorstandsarbeit)

-          Herbert Brüning               (Vorstandsarbeit)

-          Moritz Kaschka                (Jugendtrainer und Vorstandsarbeit)

-          Udo Köring                       (Jugendtrainer und Jugendtorwarttrainer)

-          Christoph Lehmann          (Vorstandsarbeit)

-          Christian Weber                (Schiedsrichter und Betreuer der 1. Mannschaft)

 

15 Jahre Ehrenamt: 

-          Benedikt Specht                (Jugendtrainer und Vorstandsarbeit)

 

20 Jahre Ehrenamt:

-          Johannes Schwartpaul      (Vorstandsarbeit – Fußball + Tennis)

 

25 Jahre Mitglied:

Bernd Appelhans, Felix Arnold, Rudi Elsner, Burkhard Freiburg-Neuhaus, Robin Kaschka, Alfons Klute, Markus Krischer, Hans Günther Müskens, Andree Rolfes

 

40 Jahre Mitglied:

Dirk Fink, Henry Freiburg-Senses, Dieter Hoffmann, Werner Müskens, Fredi Wonka

 

50 Jahre Mitglied:

Alois Kellermann und Franz Josef Schmidt

 

60 Jahre Mitglied:

Gerd-Ulrich Fischer und Josef Magorsch

 

Im Rahmen der diesjährigen Generalversammlung wollte sich der Vorstand auch bei einem Mitglied bedanken, welches in den letzten Jahren mit unermüdlichem Einsatz im Dienste des SSV Allendorf stand. Detlef Köppe schied vor der Saison als Betreuer und gute Seele der Mannschaft, in Zusammenspiel mit seiner Frau Martina, aus. Nach dem sich seine ehemalige Mannschaft bereits bei ihm bedankt hat, würdigte auch der Vorstand seinen Verdienst und überreichte ihm ein Präsent.

 

Nach einer kleinen Pause berichteten die einzelnen Abteilungen über das vergangene Jahr. Den Tennis-bericht übernahm der erste Vorsitzende der Tennisabteilung Martin Schulte-Kramer, Peter Humper übernahm die Berichte der Damen- sowie der Herrenmannschaften, Jens Pawlinsky berichtet über das vergangene Jahr der Alte Herren und die Jugendleiter Moritz Kaschka und Ute Cramer berichteten von einem spannenden Jahr im Jugendbereich.

 

Im nächsten Tagesordnungspunkt standen die Wahlen an. Insgesamt 4 Vorstandsposten standen zur Wahl. Im Vorfeld erklärten sich die Vorstandsmitglieder bereit, ihre Amtszeit um zwei weitere Jahre zu verlängern, soweit dies von der Versammlung gewünscht ist.  Mit Johannes Freiburg-Neuhaus (Vorstand Sportanlage) Benedikt Specht (Vorstand Finanzen), Volker Rehmes (Mitgliederverwalter) und Jannik Ackerschott (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit) wurde alle vier Vorstandsmitglieder von der Versammlung wiedergewählt.

 

Form und Fristgerecht erreichte den Vorstand im Vorfeld ein Antrag. Der Antrag lautete, Jörg Gerke als Ehrenvorsitzenden zu ernennen. Jörg scheidete im letzten Jahr nach über 20 jähriger Vorstandsarbeit, davon 12 als erster Vorsitzender, als erster Vorsitzender aus. In diesen Jahren machte Jörg sich verdient für den SSV, sodass dieser Antrag der Versammlung vorgestellt wurde. Einstimmig wurde dem Antrag stattgegeben, sodass unser Verein nun mit Heinrich Schulte-Kramer und Jörg Gerke zwei Ehrenvorsitzende hat.

 

Zum Schluss gab es noch einen Ausblick auf die Termine im Jahr 2018:

 

14.02.                   Heilige Messe (Mittwochs! Im Pfarrbrief ist das Datum leider falsch)

09.05                     Rocknight mit 90 Jahre SSV

10.05                     Sportfest

01. + 02.09          Jugendsportfest

08.09.                   Tennismeisterschaften

03.10                     AH Kartoffelbraten

 

22.12.                   SSV Weihnachtsfeier 

0 Kommentare

Sa

27

Jan

2018

Erstes Testspiel und die weitere Vorbereitung

Um 16 Uhr testet heute unsere 1. Mannschaft gegen die Nachbarn aus Endorf.


Die weitere Vorbereitung im Überblick:

Di

23

Jan

2018

Frank Meisterjahn wird Trainer der ersten Mannschaft

(JA) Über die Winterpause konnte der Vorstand der SG zudem die Nachfolge von Stefan Merschmeier klären. Nachdem einige Gespräche mit potenziellen Trainern geführt wurden, war sich der Vorstand einig, mit Frank Meisterjahn einen echten Glücksgriff machen zu können. Frank Meisterjahn wird somit zum Ende der Saison seine Zelte beim TuS Sundern II abbrechen und wird in Zukunft die Geschicke der ersten Mannschaft leiten.

 

 

„Gleich im ersten Gespräch hat Frank uns überzeugt. Gerade seine Einstellung dem Fußball gegenüber und auch seine persönliche Einstellung waren ausschlaggebende Punkte. Hinzu kommt, dass Frank sich im Fußballkreis Arnsberg bestens auskennt und bei seiner ersten Trainerstation im Seniorenbereich hervorragende Arbeit beim SuS Westenfeld geleistet hat. Wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit.“ so Peter Humpert, Vorstand Fußball.  

0 Kommentare

Di

23

Jan

2018

Vorbereitungsstart der SG

Am heutigen Abend startete die SG Allendorf/Amecke mit der Vorbereitung auf die Rückrunde der Saison 2017/18. Insgesamt 25 Spieler konnte unser Coach Stefan Merschmeier begrüßen. Mit einer intensiven Vorbereitung will die SG den Grundstein für eine erfolgreiche Rückrunde legen, um die gesteckten Ziele in allen drei Mannschaften zu erreichen. Besonders im Fokus steht hier der Klassenerhalt in der Kreisliga A, um dem scheidenden Trainer Merschmeier einen gelungenen Abschied und dem Neutrainer eine weitere Saison in der Kreisliga A zu ermöglichen.

0 Kommentare

Mehr Nachrichten im Archiv: