Nachruf

Schockiert mussten wir erfahren, dass unser Sportkamerad

 

 

Kai Liebschner

 

am 24. Oktober 2015 durch einen tragischen Unfall von uns gegangen ist.

 

 

Kai war lange Zeit Torwart in unseren Jugend- und Seniorenmannschaften.

Durch seine Hilfbereitschaft und seinen sportlichen Einsatz war Kai eine feste Größe in unserem Verein. Kai, wir werden Dich nicht vergessen.

 

Unser tiefes Mitgefühl gilt in dieser schweren Zeit seiner Familie.